ELTERN LERNEN ELTERN ZU SEIN…

Als Eltern neigen wir oft dazu, auf unsere eigenen Erfahrungen als Kinder unserer Eltern zurückzugreifen. Wir leben aber in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft. Konsequenterweise liefern die Erziehungsrichtlinien unserer Eltern keine zufriedenstellenden Antworten auf die Fragen und Herausforderungen, die uns unsere Kinder stellen. Als Eltern sind wir dazu aufgefordert, uns weiterzuentwickeln, um den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden.

In dieser Gruppe haben die Teilnehmer die Chance, über ihre Elternrolle zu reflektieren, Fragen und Dilemmata, die sich auf ‘richtige’ und ‘falsche’ Erziehungsweisen beziehen, zu überdenken, alternative Lösungen zu finden, ihre Aufmerksamkeit auf die positiven Seiten ihrer Kinder zu richten und ihre Lebensumstände von einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Meistens ist das eine wertvolle Erfahrung, weil es schön ist, sich mit seinen Kindern weiterzuentwickeln…



Die Gruppe hat 7 bis 10 Teilnehmer und die Treffen finden in wöchentlichem oder zweiwöchentlichem Abstand statt

Leiterin:
Elli Manatou